Kategorien
vDHd2021

vDHd 2021 Experimente – Konferenzabschluss

Die Veranstaltung zum Konferenzabschluss der vDHd 2021 “Experimente” findet am Freitag, den 17.9.2021, von 15.00 bis ca. 16.15 Uhr statt.

Auf dem Programm: Es gibt Berichte und Neues aus den DHd-AGs zu hören: die AG Graphen und Netzwerke, die AG Theorie, die AG Film und Video, die AG 3D-Rekonstruktion, die AG OCR und die AG Zeitungen und Zeitschriften werden berichten.

Niels-Oliver Walkowski aus dem Herausgeber*innenteam von “Fabrikation von Erkenntnis. Experimente in den Digital Humanities“, hg. von Manuel Burghardt, Lisa Dieckmann, Timo Steyer, Peer Trilcke, Niels-Oliver Walkowski, Joëlle Weis, Ulrike Wuttke, stellt das Konzept der vDHd-Publikation vor (Teilband bei Melusina Press / Teilband in der ZfdG).

Die Award Gewinner*innen des Posterawards und des Posterslams werden noch einmal auf unsere virtuelle Bühne gebeten werden: Amelie Dorn mit dem Poster “Erprobung neuer Technologien zur Erschließung und Analyse kultureller Information aus Bildern – das ChIA Projekt” und Lukas Weimer mit dem Poster “Eigen- und Fremdcharakterisierung literarischer Figuren untersucht mit Sentimentanalyse”.

Das Team der DHd 2022 “Kulturen des digitalen Gedächtnisses” wird Ausblicke auf die 8. Jahrestagung des Verbands Digital Humanities im deutschsprachigen Raum 2022 in Potsdam geben.

Musikalische Darbietungen werden Sie erfreuen.

Moderation: Lars Wieneke

Teilnahme:

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Zugangslink steht im Programm (siehe oben) und im Tagungs-Pass.

Link:

Der Zugangslink steht im Progamm der Sitzung zum Konferenzabschluss und im Tagungs-Pass.

Termin:

Freitag, 17.9.2021, 15.00 – ca. 16.15 Uhr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search