Kategorien
vDHd2021

Virtuelle Akademie zur digitalen 3D-Rekonstruktion

Team: Sander Münster, Friedrich-Schiller-Universität Jena | Piotr Kuroczyński | Katrin Fritsche | Malu Dänzer Barbosa

Digitale 3D-Rekonstruktion ist eine zentrale Arbeitstechnik zur digitalen Erforschung von Kulturerbe, jedoch fehlen noch immer Lehrangebote, die eine Anwendungskompetenz in die Breite geisteswissenschaftlicher Angebote einbringen. Im Rahmen der virtuellen Akademie zur digitalen 3D-Rekonstruktion geben Lehrende, Forschende und Praktiker:innen im Rahmen eines Videotutorienzyklus Einblicke in ihre Arbeit und vermitteln mittels leicht nachvollziehbarer videobasierter Schritt-für-Schritt-Anleitungen praktische Fähigkeiten zum Einsatz von 3D-Rekonstruktionen zur geschichtlichen Forschung und Vermittlung.

Die Akademie richtet sich an Studierende und Forschende in geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Die Akademie wird durch das BMBF-Projekt Digital4Humanities in Kooperation mit der AG Digitale 3D-Rekonstruktion ausgerichtet, welches die Nutzung modularer Selbstlernangebote zur Vermittlung von digitalen Forschungsmethoden in der Hochschullehre untersucht.

Die geplanten Video-Tutorials werden zwischen April und September 2021 jeweils alle 2 Wochen veröffentlicht bzw. vorgestellt und über die DARIAH-Teach-Plattform anschließend dauerhaft bereitgestellt/archiviert.

Auftaktveranstaltung:

Präsentationsfolien, 25.3.2021:

Teilnahme:

  • Zugangslink
    Meeting-ID: 677 0072 1514
    Kenncode: Ibw
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Für Informationen rund um die Virtuelle Akademie können sich Interessierte in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen. Schicken Sie hierfür eine E-Mail an: m.daenzerbarbosa(at)uni-jena.de.

Links:

Termine:

  • Eröffnungssitzung: Donnerstag, 25.3.2021, 9.00 – 11.00 Uhr
  • Release der Video-Tutorials: April – September 2021
  • Abschlusssitzung: Mittwoch, 15.9.2021, 14.00 – 15.00 Uhr

3 Antworten auf „Virtuelle Akademie zur digitalen 3D-Rekonstruktion“

Hallo, ab wann und wo kann denn offiziell Interesse an der Teilnahme bekundet werden? 😉 So langsam naht der erste Termin. Vielen Dank im Voraus für jegliche Hinweise!

Die Zugangsdaten zum Workshop werden diese Woche hier unter dem Abschnitt Links online gestellt. Sie müssen sich zum Zeitpunkt des Workshops dann einfach in den hier angegebenen virtuellen Raum einwählen. Ein vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie! Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Fritsche Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.