Categories
vDHd2021

1. Deep-Learning-Stammtisch

Team: Gernot Howanitz, Universität Innsbruck (@ghowa) | Erik Radisch, Sächsische Akademie der Wissenschaften Leipzig

Deep Learning stellt eine große methodische Herausforderung (nicht nur) für Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler dar. Der Deep-Learning-Stammtisch setzt sich deshalb zu Ziel, diejenigen, die mit Deep-Learning-Ansätzen für geisteswissenschaftliche Fragestellungen experimentieren, in (soweit dies virtuell möglich ist!) gemütlicher Atmosphäre zu vernetzen. Zurückgegriffen wird dabei auf Erfahrungen und Kontakte aus dem Workshop zu Deep Learning, den wir auf der DHd 2020 abgehalten haben. Im Mittelpunkt des Stammtisches steht der Austausch zu konkreten Problemen, Trainingsstrategien, technischen Innovationen (etwa neue Frameworks) sowie potentiellen Forschungsvorhaben und -kooperationen. Dementsprechend richtet sich der Stammtisch vordergründig an jene, die bereits Erfahrung mit Deep Learning sammeln konnten, interessierte Laien, die sich grundsätzlich zu Deep Learning informieren wollen, sind aber ebenso herzlich willkommen.

Link:

BBB-Link

Termin:

  • 15.09.2021, 18 – 20 h